Philosophisches Seminar

Sokrates 2022. Geburtshilfe für die Seele

 

Termin: Sa, 21. bis Mi, 25. Mai 2022

Beginn: 18.00 Uhr mit gemeinsamen Abendessen

Ende: nach dem Frühstück

Anmeldeschluss: 22. April 2022

„Niemand denkt daran, dass es gerade ein Sokrates ist, was diese durch viel Wissen verwirrte Welt braucht.“ (Kierkegaard).

Die Philosophen empfinden Stolz, Trost und Beschämung zugleich darüber, dass es einen solchen Ahnherrn wie Sokrates gegeben hat. Mit ihm kam Unglaubliches in die Welt, eine tiefe Erschütterung, aus der die abendländische Kultur hervorging. Heute scheint seine Geburtshilfe für die Seele vergessen. Was soll gelten, der Erfolg, Geld, Ehre und Ansehen,  oder die Wahrheit und das Gute? Sokrates trat gegen die Rhetoriker und Sophisten auf, die heutigen Berater in Politik und Wirtschaft. Wer fragt noch nach dem Guten und dem Richtigen?

Sokrates hat sich mit dem beschäftigt was von der großen Masse abwich. Das erregt Ärgernis, das ist verdächtig – bis heute.
Vor ihm musste sich alles rechtfertigen, auch wenn es in hohem Ansehen stand.

Aufgabe der Philosophie seit Sokrates ist ein Aufwecken aus Gleichgültigkeit, ein Nachdenken darüber, was wahrhaft wichtig
ist und was entscheidend, oder worauf es im Leben ankommt.

Leitung: Mag. Rene Tichy, Studium der Philosophie und Theologie, Philosophischer Seelsorger und Lebensberater

__________________________________________________________________

René Tichy

Allgemeine Informationen

Leitung: 
Mag. René Tichy, Studium der Philosophie
und Theologie, Philosophischer Seelsorger
und Lebensberater

Über 30 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaft, Studium der Philosophie, Soziologie und Literaturwissenschaft, Ausbildung zum Business Trainer, Professional Coach und Lebens- und Sozialberater in der Jelinek Akademie, Ausbildung zum Philosophischen Praktiker bei Dr. Gerd B. Achenbach, dem Begründer der Philosophischen Praxis "Verückt nach Sokrates".
www.verruecktnachsokrates.at

Kursgebühr: € 220,-

 

Unterkunftskosten: 
4 Nächte mit 3x Vollpension, 1x Halbpension und allen Abgaben:
Doppelzimmer je nach Kategorie
€ 229,20 bis € 269,20
Einzelzimmer je nach Kategorie
€ 249,20 bis € 289,20

 

Anmeldung und Auskunft bis 14 Tage vor dem Termin:
Kloster Wernberg
Tel. Nr.: 04252/2216
gaeste-bildungshausklosterwernberg.at