Herzensgebet

„Lass deinen Mund stille werden, dann spricht dein Herz; lass dein Herz stille werden, dann spricht Gott.“ (Inge Müller)
Das HERZENSGEBET gilt als immerwährende Kraftquelle im Alltag. Es kann als Einführung in eine mystische Gebetsweise angesehen werden. Die Geschichte des Herzensgebetes geht zurück bis in die ersten Jahrhunderte n.Chr., wo sich Menschen in die Wüste zurückgezogen haben, um ganz auf Gott ausgerichtet zu leben. Elemente dieses Abends sind die Wahrnehmung des Leibes und des Atems, einführende Gedanken in die Meditation und das gemeinsame Sitzen in Stille. Ausklingend gibt es einen einfachen meditativen Tanz.

Wann: Jeden 3. Mittwoch im Monat

September bis Juni  (Zusatz-Termin 14.04.2021)

16.09.2020                    17.02.2021

21.10.2020                    17.03.2021

18.11.2020                    21.04.2021

16.12.2020                    19.05.2021

20.01.2021                    16.06.2021       

Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 20:30 Uhr
Anmeldung: Für neue TeilnehmerInnen und Interessenten unbedingt erforderlich!
Mitzubringen: Bequeme Kleidung und warme Socken
Wo: Kloster Wernberg, Meditationsraum Tre Fontane/Meierei
Beitrag: € 8,00 pro Abend

Begleitung und Auskunft: 
Sr. Monika Maria Pfaffenlehner CPS 
Tel. Nr.: +43 (0)676/ 8772 7064