Kongregation in Europa

Gemeinschaften der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Europa

Unsere Gemeinschaften bemühen sich, Stätten persönlichen Reifens und Wachsens im Charisma der Kongregation und Stätten der Lebensfreude zu sein.  Die gemeinsame Berufung und das gemeinsame Ziel verbinden uns in aller persönlichen Vielfalt.

Niederlassungen gibt es außerhalb Österreichs in

  • den Niederlanden
  • Italien
  • Deutschland mehr...

  • Portugal

  • und Dänemark.  

Europäische Provinz

Am 6. Mai wurde in unserem Mutterhaus „Heilg Blut“ (Nederland) die Provinzleitung der neu errichteten EU Provinz unserer Kongregation eingesetzt.

Die „Europäische Provinz“ wirkt vor allem in einer gemeinsamen Leitung der Provinz. Die jeweiligen Länder behalten ihren rechtlichen Status, sowohl staatlich als auch kirchenrechtlich.

Zur neuen Europäischen Provinz gehören die frühere deutsche und österreichische  Provinz sowie die niederländische Region. Insgesamt sind dies 220 Schwestern in Dänemark, Portugal, Nederland, Österreich und Deutschland.

Die Provinzleitung für 2 Jahre haben Sr. Ingeborg Müller (Provinzoberin mit Sitz im Mutterhaus),  Sr. Pallotti Findenig (Ö),  Sr. Magdalena Mikus (D),  Sr. Angelika Hellbach (D), Sr. Godelief Leijten (NL), Sr. Angelika Hellbach  (D), Sr. Monika Maria Pfaffenlehner (Ö) und Sr. Anna Mirijam Kaschner (DK) inne.

Wir wünschen diesen Schwestern Gottes Segen und Kraft für ihre Aufgabe!