Spielerisch lernen

Kinder sollen Spaß und Freude am Lernen, an der gemeinsamen Entwicklung und ihrem individuellen Fortschritt haben.

Die natürliche Neugierde der Kinder zu fördern liegt uns daher besonders am Herzen.

Um die Gemeinschaft im Klosterkindergarten Wernberg zu beleben und den Kindern den nötigen Raum zu bieten, sich spielerisch wie gestalterisch zu entfalten und Neues kennenzulernen - damit es schlicht nie langweilig wird – nutzen wir jede Gelegenheit für besondere Aktivitäten.

Ob Herbst, St. Martinstag, Schulkinderübernachtung oder andere spannende Anlässe - im Klosterkindergarten warten zahlreiche besondere Erlebnisse.

Auch wenn wir unsere Arbeit am Interesse der Kinder orientieren, so begleitet uns auch ein Jahresthema als roter Faden durch das Kindergartenjahr.

Jahresthema 2021/2022

 

„Komm mit, auf unsere Reise…“

 

Dieses Jahresthema soll uns heuer als roter Faden durch das Kindergartenjahr begleiten.

Reisen kann man in weit entfernte Länder, aber auch ganz nah, bei sich selbst kann man Reisen unternehmen und einiges entdecken. Zum Reisen braucht es Neugierde und viel Mut! Reisen lädt ein zum Träumen!

Dieses Kindergartenjahr wird für uns eine besondere Reise!

Ob eine Reise um die Welt oder eine Reise durch den eigenen Körper; eine Reise ins Land der Zahlen oder eine Reise durch das Kloster und unsere Gemeinde. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir schauen, wohin uns unser Heißluftballon heuer trägt.

 

Zu Beginn des Kindergartenjahres haben wir eine Zeitreise gewagt… - 50 Jahre zurück.

Denn da hat der Kindergarten Kloster Wernberg seine Türen geöffnet.