Landwirtschaft Kloster Wernberg

Im Einklang leben mit der Natur, sie ehren und bewahren und ihre wertvollen Gaben nutzbar machen - für eine gesunde Ernährung und Lebensweise. In unserer klostereigenen Landwirtschaft, verpachtet an die Familie Perwein, ist es uns ein großes Anliegen, das Wachsen und Werden in der Schöpfung und in den Menschen zu fördern und zu bewahren. Wir möchten daher wach sein für die Nöte der Zeit in unserer unmittelbaren Umgebung und in der Welt.

Es ist uns ein großes Bedürfnis, mit der Schöpfung zu leben, sie zu nutzen ohne sie auszubeuten und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensräume zu schaffen.

Wir verarbeiten unsere Produkte selbst und liefern sie ins Kloster Wernberg für Gäste und Schwestern, sowie unseren eigenen Klosterladen.

Auf Anfrage beliefern wir auch Pensionen, Wellness- und Bio-Hotels sowie Lebensmittelläden. Für weitere Informationen und Anfragen steht wir Ihnen gerne zur Verfügung! 

Im Grunde lebt jeder Mensch von einem Stück Erde.
Irgendwo auf der Welt, muss es einen Acker geben, auf dem sein Brot wächst
und wenn dieser Acker nichts mehr trägt, dann muss irgendwo ein Mensch verhungern.

(Karl Heinrich Waggerl)