Meditation und Tanz

Meditation und Tanz


mit Sr. Marcella Fellinger CPS

 

Meditation:
Ein uralter, zutiefst christlicher Weg zu Gott. Ein Weg des Schweigens.
Ein Weg nach INNEN, in die Tiefe des menschlichen Seins, zu einem Ziel das sich nicht durch Leistung erreicht werden kann, sondern ein Geschenk ist. Die Stille, die das Gehen dieses Weges umgibt, kann alles im Menschen in Bewegung bringen.

Freude- Glück- Liebe- Vertrauen- Schmerz- Trauer

Tanz:
Der Tanz nimmt dieses Bewegtsein auf und drückt es aus. Der Mensch kann im Tanz freier werden, sich selbst mehr loslassen, sich einschwingen in den Rhythmus des Lebens. Er kann das Gehaltenwerden spüren und Ordnung und Takt in sein Leben bringen.

BEIDES- Meditation und Tanz

können zu einer Erfahrung von Ganzheit und Gottesnähe führen, die heilend und erlösend in unseren Alltag hineinwirken.

Bitte beachten:

Für Meditation und Tanz sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Von den Teilnehmer/innen wird erwartet, dass sie sich auf Zeiten der Stille einlassen und am gesamten Seminar teilnehmen.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Socken, Wolldecke, leise und leichte Schuhe oder Noppensocken

Termine:

November Seminar vom 25. – 27.11.2022
„Meditation und Tanz“

Jänner Seminar vom 13. - 15.01.2023
„Meditation Weg nach Innen“