Liturgie und Bibel

GRUNDWISSEN GOTTESDIENST Liturgischer Basiskurs in vier Teilen mit Mag. Klaus Einspieler Diözesanreferent für Bibel und Liturgie

Grundlegendes zum Kurs: Der liturgische Basiskurs bietet einen Überblick über das Wesen und den Inhalt christlicher Liturgie. Er soll zu einem besseren Verständnis der Feiern beitragen und motivieren, aktiv und tätig daran teilzunehmen. Folgende Inhalte werden besprochen:

Themen und Termine:

  • 1 Einheit: DO, 13. Oktober 2022 9 bis 11 Uhr
    Das Kirchenjahr und seine Feste Der Jahreskreis und die Feste, die liturgischen Farben.
     
  • 2 Einheit: DO, 27. Oktober 2022 9 bis 11 Uhr
    Was ist Liturgie? Das Besondere am christlichen Gottesdienst, die liturgischen Dienste, die Vielfalt gottesdienstlicher Feiern.
     
  • 3 Einheit: DO, 10. November 2022 9 bis 11 Uhr
    Texte, Riten und Regeln am Beispiel der Messfeier Gottesdienst als Dialog zwischen Gott und seiner Kirche; heilige Zeichen und Symbole am Beispiel der Messfeier.
     
  • 4 Einheit: DO, 24. November 2022 9 bis 11 Uhr
    Der Kirchenbau und seine Symbolik Kirchenraum und Kirchenbild. Die liturgischen Orte.

Im Anschluss an den Kurs finden zwei Vormittage zu den adventlichen Texten des Jesajabuches statt:

  • DO, 1. Dezember 2022, 9 bis 11 Uhr „Siehe, die Jungfrau hat empfangen“ (Jes 7,14) Gott mit uns – ein Zeichen der Bestärkung und Mahnung
  • DO, 15. Dezember 2022, 9 bis 11 Uhr „Der Wolf findet Schutz beim Lamm“ (Jes 11,6) Bilder des Heils in Zeiten der Krise

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eingeladen sind alle, die sich in das Thema vertiefen wollen. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt.