Textil Jazz – Stoffe zum Klingen bringen!

INHALTE UND ZIELE

Bunt und fröhlich geht es in diesem Kurs zu. Wie Jazzmusiker improvisieren die Teilnehmer mit der Kursleiterin Gerlinde Merl, folgen spontanen Ideen und lassen Kunstwerke aus dem Moment entstehen. 
Die farbenfrohen Stoffe, die die Kursleiterin als Arbeitsmaterial einbringt, sind die Instrumente, die Techniken der Verarbeitung die Noten. Jeansstoffe und diverse andere Materialien können fantasievoll miteinbezogen werden.                                                                                                                                                                                                 
Unsere Stoffe bearbeiten wir mit verschiedenen spielerischen Techniken, sowohl mit der Hand als auch mit der Nähmaschine. Siehe auch: www.textilkunst-merl.at

Wir werden

  • Neue Strukturen schaffen durch Biesen und Falten
  • Münzen und Murmeln in Stoffe einpacken
  • Mit bunten Garnen experimentieren
  • Mit farblich passenden Knöpfen Akzente setzen

Wir lassen ein textiles Bild entstehen, bunt und fröhlich in unseren Lieblingsfarben. Das Ergebnis ist immer eine Überraschung, voller Leben und Individualität und könnte sich auch in einer Galerie blicken lassen.

Hinweis: Die entstandenen Oberflächen können auch für Kissen weiterverwendet werden.

VON DEN TELNEHMER.INNEN MITZUBRINGENDES MATERIAL

·Nähmaschine mit Zubehör (Nähgarne, Maßband, Nähnadeln, Schere, Verlängerungskabel) Hinweis: Nähmaschinen können gegen eine geringe Leihgebühr bei Frau Merl ausgeliehen werden 

wenn vorhanden: Stoffe: einfärbig oder in sich gemustert in Leinen- oder Baumwollqualität (insgesamt ca. 1 m), Gold- oder Silberfolienpapier einer Schokolade o.ä.

  • Ca. 15 St. Gummiringe, wahlweise Murmeln, Knöpfe, Münzen, Nespressokapseln (zusammengedrückt), jeweils ca. 15 Stück
  • Bilderrahmen falls vorhanden (zB. dreiteiliger RIBBA Rahmen von Ikea)

Gerlinde Merl wird ihre eigenen, handgefärbten Stoffe aus Leinen und Jacquard mitnehmen und diese zum Verkauf anbieten.
Seminartermin: Freitag 31.3.2023 16Uhr bis Sonntag 2.4.2023 12Uhr
Seminarkosten: € 160 pro Person
Mindestteilnehmer*innen: 8 -12 Personen

Stornobedingungen | Wir dürfen auf unsere Stornogebühren im Sinn der Österreichischen Hotelvertragsbedingungen hinweisen:

Kostenlose Stornierung des Seminars bis 2 Wochen vor Seminarbeginn. Bei Stornierung innerhalb 2 Wochen vor dem Kurs behalten wir 50% des Kursbeitrages als Stornogebühr. Wir freuen uns über eine/n ErsatzteilnehmerIn - in diesem Fall entfällt die Stornogebühr.

Sollte das Seminar nicht zustande kommen werden alle Teilnehmer*innen umgehend von uns verständigt, in diesem Fall kommen selbstverständlich keine Stornogebühren zum Tragen.

Referentin:

Gerlinde Merl
Erwachsenenbildung, Kunsttherapie und Pädagogik
www.textilkunst-merl.at
Zimmerreservierung und Seminaranmeldung:
Gäste- und Bildungshaus Kloster Wernberg
Klosterweg 2
9241 Wernberg
Tel.Nr. +43 (0)4252/2216
gaeste-bildungshaus@klosterwernberg.at