Feldenkrais

 

Freier Kopf, wache Sinne

Feldenkrais Methode

mit Ulli Jaksch

 

Termin: 5. - 8.1.2023

In diesem Seminar geht es um die freie Beweglichkeit und die Stabilität des Kopfes am oberen Ende der Wirbelsäule. Augen, Kiefer, Mundraum und Kehlkopf spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie werden sich mit der Wechselwirkung von Sinnesleistungen und Bewegung befassen. Dazu kommt das Zusammenspiel der gesamten Wirbelsäule, dem Becken und den Beinen als unverzichtbare Basis für einen gut ausbalancierten Kopf. Verbessert sich dabei ihr Nacken und ihr Gleichgewicht? Ja!

Die Feldenkrais Methode schult Bewegungsabläufe, verfeinert die Wahrnehmung und verbessert Sinnesleistungen. Dadurch werden persönliche Bewegungs- und Denkgewohnheiten bewusst und können verändert werden. Atmung, Koordination und Gleichgewicht verbessern sich. Feldenkrais senkt die Verletzungsanfälligkeit und beschleunigt die Regeneration nach Belastungen.

Sie werden sich mit Feldenkrais beweglicher, entspannter und geschickter fühlen, freier von Stress und Schmerz. Viele berichten, dass sie besser schlafen und ausgeruhter erwachen, dass sie auch nach kurzen Pausen schneller erholt sind und geordneter denken können. Die beliebteste Erfahrung, ist eine vorher ungeahnte Leichtigkeit – sei es körperlich oder seelisch.
Wenn Sie Wünsche, Anliegen und Fragen haben, sind Sie damit herzlich willkommen.

Sie dürfen jedenfalls gespannt sein.
Rechnen Sie mit Freude und tiefen Empfindungen, mit Überraschungen und plötzlichen Erkenntnissen.
Die häufigste und beliebteste Erfahrung mit Feldenkrais ist eine vorher ungeahnte Leichtigkeit – sei es körperlich oder seelisch.

Mitzubringen: 
Warme Socken, bequeme Kleidung, großes Badetuch
 

Kursbeitrag: 240 €

 

Referentin:
Ulli Jaksch
Feldenkrais® Lehrerin, Physiotherapeutin, Seminarleiterin
www.feldenkrais.co.at

Zimmerreservierung und Kursanmeldung: 
Gäste- und Bildungshaus Kloster Wernberg
Klosterweg 2
9241 Wernberg
Tel. Nr.: +43 (0)4252/ 2216
gaeste-bildungshaus@klosterwernberg.at